Breaking news – Baselworld – Tudor Black Bay Bronze!

Manuel
Veröffentlicht am März 12, 2016, 8:42 pm
FavoriteLoadingZU FAVORITEN HINZUFÜGEN 4 mins

Soeben ist auf Instagram ein Bild einer Tudor Heritage Black Bay Bronze aufgetaucht. Wie im letzten Jahr ist vor der Basler Messe ein Bild der neuen Tudor aufgetaucht.

Die Tudor Heritage Black Bay Bronze ist mit einem Gehäuse aus einer Aluminium-Bronze Legierung ausgestattet. Dieses Metall nimmt ästhetischen Bezug auf historische Schiffe und Taucherausrüstung und gewährleistet die Entstehung einer dezenten und einzigartigen Patina, die die Gewohnheit des Trägers der Uhr widerspiegelt.

Angetrieben wird die Black Bay Bronze von dem Tudor Manufakturwerk MT5601. Das Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von ca. 70 Stunden, wird von einem Oszillator mit variabler Trägheit mit einer Siliziumfeder reguliert und wurde vom Schweizer Prüfinstitut Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) offiziell zertifiziert.

Das Satinierte Gehäuse der Black Bay Bronze hat jetzt einen Durchmesser von 43mm, sie ist bis zu 200 Meter Wasserdicht und hat ein neues Zifferblatt mit Arabischen 3 6 & 9. Was man auch auf dem veröffentlichen Bild sehen kann ist das die Indexe keine Gold Einschalung haben sondern im Vintage Style direkt auf dem Zifferblatt angebracht sind. Was mir allerdings nicht so gut gefällt ist das anstatt der Tudor Rose nun das Tudor Schild auf dem Zifferblatt zusehen ist. Da hätte ich mich für die Tudor Rose entschieden, würde besser zu der Uhr passen und wäre für Vintage Fans stimmiger.

Mir persönlich gefällt die Black Bay Bronze sehr gut, nur denke ich das sie mit Ihren 43mm zu groß für mich (Persönlich) sein wird.

Weitere Infos gibt es dann zur Baselworld.

???? @tudorwatch #Baselworld2016 #BlackBayBronze

Ein von @fakewatchbusta (@watchawrist) gepostetes Foto am

Hier ein Update:

Es wurde ein weiteres Bild veröffentlicht auf der ist die neue Black Bay Bronze auch seitlich zusehen.
Hier kann man erkennen das die neue Bronze Black Bay auch wieder über die Gold Indexe verfügt. Mir Persönlich hätte es ohne die Gold Indexe besser gefallen. Des weiteren sieht man das die Black Bay Bronze durchbohrte Hörner hat, welche den Vintage Karakter verstärkt.

Another shot of the upcoming Tudor #BlackBayBronze #TudorUPS. Gotta love the lug holes ???? Still unsure about the color combination. Makes me think Hamilton or Squale. #Baselworld2016

Ein von @fakewatchbusta (@watchawrist) gepostetes Foto am

Und auch Tudor selber hat heute ein neues Bild auf Instagram veröffentlicht. Hier nehmen sie Bezug auf das neue NATO Band der Black Bay Bronze:

Manuel
Founder // Editorial & Development

Hallo, ich bin Manuel. Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Tudor & Rolex zu tun hat, bin jedoch auch anderen schönen Uhren nicht abgeneigt. Gerne könnt ihr mich diesbezüglich in jeder Hinsicht kontaktieren. Du findest mich auch auf Twitter, Google+, Flickr und Facebook.

5 Responses zu: Breaking news – Baselworld – Tudor Black Bay Bronze!

  1. Alex

    März 14th, 2016

    Mir persönlich sind die 47mm auch zu groß, vor allem wenn man bedenkt das die “normale” Black bay ja auch recht wuchtig ist.

    Aber ansonsten eine sehr schöne Uhr.

    Antworten
  2. Angel

    März 15th, 2016

    Finde auch das sie recht Cool rüberkommt. Aber die Größe würde mich auch abschrecken. Mal schauen wenn sie bei Konzi ist. Aber so wie es scheint bringt Tudor noch eine Uhr raus, hoffen wir mal das die kleiner ist 😀

    Antworten
  3. Martin Bayer

    März 15th, 2016

    Ist nicht so mein ding, vor allem wenn das Bronze anfängt zu oxidieren. Für mich muss eine Uhr immer schön glänzen. Was mir gefällt ist das Ziffernblatt.

    Antworten

Leave a Reply

  • (wird nicht veröffentlicht)