Rolex Submariner Ref. 16610 U-Serie

Manuel
Veröffentlicht am Mai 22, 2014, 12:06 am
FavoriteLoadingZU FAVORITEN HINZUFÜGEN 6 mins

rolex-submariner-ref-16610-01

Die Submariner ist meine Traum Uhr, besser gesagt die Uhr meines Lebens. Die Sub und ich, dass war liebe auf den ersten Blick. Das erste mal das ich die Uhr überhaupt sah war Anfang/Mitte der 1990er Jahre. Mein Vater Kaufte sich eine Two Tone Submariner mit blauem Blatt. Ich fand die Uhr Damals schon Hammer Geil, aber unbezahlbar. Ich habe dann eine Tudor Subamriner bekommen, diese war dann Jahre lang mein Begleiter.

Dank den Treffen mit einem Freund bei einem Uhren Stammtisch GTG war es um mich geschehen. Meine nächste Uhr wird die Submariner.

Aber das musste nicht Sofort sein, hab ja erst die Seamaster Planet Ocean gekauft und war mit Ihr sehr zufrieden. Geplant war Sommer 2014.

rolex-submariner-ref-16610-19

Bis ich dann eines schönen Abends einfach aus Langeweile den Gebrauchtmarkt durchforstet habe, eigentlich habe ich auch nicht nach Submarinern geschaut sondern einfach was es so für tolle Uhren im Angebot gibt.

Ich sah darauf hin eine Überschrift “Rolex Submariner 16610 U-Serie”, mich Interessierte eigentlich nur was das für eine Serie ist. Ich öffnete die Anzeige, ich habe mir noch nicht mal den Text durchgelesen, ich sah nur das erste Bild und wusste sofort das ist deine Uhr. Die Bilder waren noch nicht einmal super gut geschossen. Ich habe mir den Text durchgelesen und den Preis gesehen. Bei dem Preis was der Anbieter wollte hat mein Kopftaschenrechner gleich ausgerechnet das es Machbar sei.

Ich den Verkäufer angeschrieben, er am nächsten Tag geantwortet das sie noch zu haben sei und wir kamen ins Geschäft.

rolex-submariner-ref-16610-16

Ein paar Daten zu dem Modell:

Im Jahr 1988 wurde die 16800 durch die 16610 mit Kaliber 3135 abgelöst. Die 16610 erfuhr in den darauf folgenden Jahren einige Neuerungen. Änderung der Leuchtmasse von Tritium auf Superluminova in 1998, schmalerer Stundenzeiger ebenfalls 1998, neues Band mit massiven Anstößen und neuer Tauchverlängerung in 2000, Glas mit Laserkrone 2003, modifiziertes Gehäuse ohne durchbohrte Hörner ebenfalls 2003….

Meine ist ein Übergangs Modell von 1998 mit einem heute recht seltenem Blatt. Auf dem Ziffernblatt steht zwar SWISS > T25 aber es wurde bereits Super Luminova verwendet, dazu hat sie noch die durchbohrten Hörner und das schöne Oyster Band mit einzelnen Endlinks.

Sie ist der Perfekte Youngtimer, eine Mischung aus 1680, 16800 und 16610. Genau aus diesem Grund habe ich mich sofort in diese Uhr verliebt, sie vereint alles was ich so an einer Submariner liebe.

rolex-submariner-ref-16610-26

Aber warum Jahrgangs Uhr?

1998 war das beste Jahr in meinem Leben, vielleicht kennt das der ein oder andere es war das Perfekte Jahr. Ich habe erfolgreich die Schule abgeschlossen. War danach den ganzen Sommer über alleine ohne Eltern…. in Kroatien, Sommer, Strand, Meer, Weiber… ich habe mein Studium in Stuttgart begonnen, fremde Große Stadt, neue Leute ganz anderes Lebens Gefühl. Und ich habe 1998 meine Frau kennen gelernt.

Und eine Rolex ist ja, eine Krone des Erfolgs. Ich habe seit 1998 ein guten Job, bin immer noch mit meiner damals kennen gelernten Frau zusammen, Habe ein Haus gebaut und habe drei Wunderbare Kinder. Wenn das nicht erfolg ist! Und an diese zeit erinnert mich die Uhr.

Technische Daten zur Uhr:

Die Uhr ist aus dem Wunderbarem Jahre 1998.

Sie kam mit Box, Papieren, Hangtag, Rolex Anker, Umkarton… und einer Bescheinigung der letzten Revision im Jahre 2010.

rolex-submariner-ref-16610-25

Das Luminova leuchtet noch die ganze Nacht lang, wenn auch nicht mehr so stark, wie bei einer nagelneue Uhr.

Sie ist nicht verpoliert oder runter gerockt, schön gepflegt. Bei der letzten Revision wurde lediglich das Insert getauscht und das Werk Revidiert.

Das ein zigste was ich gemacht habe, war das Band neu Satiniert, da dies schon recht starke Desk Diving spuren hatte. Aber durch meine Spezial Behandlung sieht es wieder aus wie neu.

Das Herzstück ist das schon fast legendäre Rolex Kaliber 3135, beidseitig aufziehend, 28.800 A/h, 31 Lagersteine, Datumsanzeige, Gangreserve: 50 Stunden.

Das Werk wird verbaut in den Modellen Datejust, Submariner Date, Yacht-Master und im früheren, zwischen 1988 und 2008 hergestellten Modell Sea-Dweller 4000. Im Nachfolgemodell Sea-Dweller Deepsea von 2008 kommt ebenfalls ein 3135 zum Einsatz, aber mit neuer Parachrom blue-Spirale.

Die Gangwerte sind völlig Rolex, also in Ordnung. Der Vorbesitzer hatte sie Anfang Dezember beim Rolex Konzi zur Regulierung, derzeit ca. 0 – 1 Sek. im Plus (Superlative Chronometer).

Das Glas ist einwandfrei und das Gehäuse 1-, ein zwei kleine Macken hat sie, aber die sind nicht weiter Auffällig.

So und nun ein paar Bilder:

TYPETaucheruhr
JAHR: 1998
BASISKALIBER: Rolex Kaliber 3135
DURCHMESSER: 40mm
MATERIAL: Edelstahl
WASSERDICHT BIS: 300 Meter
NAME: Rolex Oyster Perpetual Submariner Date

PREIS: 4500€

LIEFERUMFANG
Rolex Leder Box, Papieren, Hangtag, Rolex Anker, Umkarton

Manuel
Founder // Editorial & Development

Hallo, ich bin Manuel. Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Tudor & Rolex zu tun hat, bin jedoch auch anderen schönen Uhren nicht abgeneigt. Gerne könnt ihr mich diesbezüglich in jeder Hinsicht kontaktieren. Du findest mich auch auf Twitter, Google+, Flickr und Facebook.

Vorheriger Artikel

Rolex Air King Ref. 5500

One Response zu: Rolex Submariner Ref. 16610 U-Serie

  1. รับซื้อ rolex

    April 13th, 2016

    Thanks for finally talking about >Rolex Submariner Ref.
    16610 U-Serie | Tudor-Passion <Liked it!

    Antworten

Leave a Reply

  • (wird nicht veröffentlicht)