ROLEX – Historische Meilensteine​​

Manuel
Veröffentlicht am August 14, 2013, 3:27 pm
FavoriteLoadingZU FAVORITEN HINZUFÜGEN 5 mins

 Rolex-Gründer Hans Wilsdorf (1881-1960)

Die Rolex Odyssee begann im Jahre 1905 als Wilsdorf & Davis ein Unternehmen gründen das sich auf den Vertrieb von Taschen und Reiseuhren Spezialisiert hatte.

Der Deutsch Uhrmacher Hans Wilsdorf gründete im Alter von 24 Jahren zusammen mit seinem Schwager Alfred Davis die Firma Wilsdorf  & Davis. Das Ziel war es, hochwertige Uhren zu erschwinglichen Preisen anzubieten.

Drei Jahre nachdem Wilsdorf & Davis gegründet wurde, Registrierte Wilsdorf den Namen Rolex als Handelsmarken, die später der offizielle Name des Unternehmens wurde.

Hans Wilsdorf wollte Rolex als Markennamen, weil Rolex nicht nur einprägsam ist, sondern auch leicht auszusprechen und zu buchstabieren.

Hans Wilsdorf Starb am 6. Juli 1960. Laut seinem Testament hinterlässt er Rolex einer not-for-Profit-Stiftung.

Wilsdorf wollte mit Rolex ein Symbol für Technik und Leistung sein und kein Statussymbol!

1905 – Hans Wilsdorf gründet in London die Firma Wilsdorf & Davis, die sich auf den Uhren Vertrieb spezialisiert.

1908 – Wilsdorf gründet Marke: Rolex.

1910 – Rolex begann mit der offiziellen Chronometer-Zertifizierung in der Schweiz.

1914 – Der Kew Observatory in Großbritannien verlieh Armbanduhr von Rolex ein CLASS A Präzision Zertifikat.

1920 – Die Montres Rolex SA im Schweizerrischen Biel, wurde gegründet.

1926 – Rolex entwickelte und patentierte das Oyster Gehäuse: Das erste Uhren Gehäuse der Welt, dass Luft, Staub und wasserdicht ist.

1927 – Mercedes Gleitze Schwimmt mit einer Rolex Oyster über den Ärmelkanal. (The wonder watch that defies the elements)

1931 – Geburtsjahr des Perpetual Rotors Self-Mechanismus, welcher heutzutage in jeder Modernen Automatik-Uhr wiederzufinden ist.

1944 – Nach dem Tod von Hans Wilsdorfs Frau, Eröffnete Hans die Hans Wilsdorf Stiftung Hans Wilsdorf. Dieser Stiftung hinterließ Hans Wilsdorf all seine Rolex Anteile.

1945 – Das erste Oyster Date Modell wurde erfunden. Dies war die erste Uhr welche automatisch das Datum angezeigt.

1946 – Die Tochtergesellschaft Tudor wird gegründet.

1947 – Chuck Yeager durchbricht als erster Mensch die Schallmauer und trägt dabei seine Rolex.

1953 – Die Rolex Submariner erblickt das Licht der Welt, die Weltweit erstellt Uhr die speziell für Taucher Entwickelt wurde.

1953 – Am Mai 29 um 11:30 Uhr Erklimmen Sir Edmund Hillary und Sherpa Tenzing Norgay als erste Menschen den Gipfel des Mount Everests und tragen dabei eine Rolex Explorer.

1954 – Oyster Perpetual Lady-Datum wird Vorgestellt.

1955 – Wurde für die Pan American International Airlines die Oyster GMT Master entwickelt. Die GMT Master ermöglichte es ganz einfach die Zeit in zwei verschiedenen Zeitzonen anzuzeigen.

1956 – Rolex Entwickelt die erste Anti-Magnetic Uhr der Welt [Reference 6543]

1956 – Die Oyster Day-Date wird in Basel vorgestellt.

1960 – Am 6. Juli 1960 verstirbt Hans Wilsdorf in Genf.

1960 – Die Rolex Bathyscaphe Deep Sea Special schaft eine Tauchtiefe von 35.787 Meter Tiefe im Marianengraben im Pazifischen Ozean.

1962 – Der erste James Bond Film “Dr.No”  mit Sean Connery kommt auf die große Leinwand und James trägt natürlich eine Rolex Submariner.

1967 – Die Oyster Sea-Dweller wird entwickelt, diese von der Submariner abgewandelte Uhr war wasserdicht bis zu einer Tiefe von 610 Meter oder 2001 Fuss.

1971 – Die Oyster Explorer II wurde in Basel präsentiert.

1978 – Die Oyster Perpetual Date Sea-Dweller wurde für wasserdichte in der Tiefe von 1220 Meter oder Feet 4003 getestet.

1988 – Der erste Cosmograph Daytona wurde mit einem Rotor ausgestattet.

1992 – Die Yacht-Master wird in Basel vorgestellt.

2004 – Die Submariner feierte Ihren 50. Geburtstag mit einem besonderen Modell welches eine grüne Lünette hat und einem einzigartigen schwarzen Zifferblatt.

2008 – Die Rolex Sea Dweller Deepsea wird in Basel vorgestellt.

2010 – Tudor Startet mit seiner neuen Heritage Serie und übertrifft alle Erwartungen.

2012 – Die Rolex Deepsea Challenge bricht den Tiefen Rekord  der Rolex Bathyscaphe Deep Sea Special von 1960. Am 26. März 2012 wurde die Rolex Deepsea Challenge am Roboterarm des Tauchbootes Deepsea Challenger (gesteuert von Hollywoods Regie-Legende James Cameron) auf die tatsächliche Tiefe von 10898 Metern versenkt.

2013 – Der Tudor Heritage Chrono blue wird in Basel vorgestellt.

2014 – Eine komplett neu und überarbeitet Rolex Sea Dweller wird in Basel vorgestellt zusammen mit der Tudor Heritage Ranger

2014 –  Rolex Präsentiert die neue Rolex Deepsea mit  D-Blue Ziffernblatt

Manuel
Founder // Editorial & Development

Hallo, ich bin Manuel. Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Tudor & Rolex zu tun hat, bin jedoch auch anderen schönen Uhren nicht abgeneigt. Gerne könnt ihr mich diesbezüglich in jeder Hinsicht kontaktieren. Du findest mich auch auf Twitter, Google+, Flickr und Facebook.

Leave a Reply

  • (wird nicht veröffentlicht)